02
Jun 2018
Meisterschaft gegen Utzigen B

Heute reiste Lyssach B nach Utzigen mit dem Ziel, im Ries sauber zu bleiben um in der Tabelle nicht weiter nach hinten zu rutschen.

Die Gäste bekundeten im Ries einige Schwierigkeiten die Hornusse zu sehen. Dank guter Zusammenarbeit und der nötigen Portion Glück konnten dennoch alle Hornusse im Ries abgewehrt werden. Ein paar Streiche fielen sehr nahe am Ries unabgetan zu Boden. Bei einem Streich wurde gar "zu Gunsten des Angeklagten" entschieden, welcher sehr knapp im Bereich der Riesmarch unabgetan zu Boden fiel, jedoch niemand genau gesehen hatte ob nun im Ries oder nicht, auch eine Aufschlagstelle war auf dem trockenen Boden nicht zu finden.
Die Gastgeber starteten am Bock gut, zum Teil wurden auch sehr lange Streiche geschlagen.

Die Lyssacher starteten ebenfalls gut am Bock, es mussten nur wenige Fehlstreiche notiert werden und wir konnten einen Vorsprung von 15 Schlagpunkten herausholen. Trotz guter Riesarbeit mussten sich die Gastgeber eine Nummero schreiben lassen.

Die Lyssacher hatten nun die Chance auf sicher 4 Rangpunkte zu holen. Auch im zweiten Umgang wurden die Hornusse eher spät gesichtet. Dank guter Zusammenarbeit konnten aber wiederum alle Hornusse im Ries abgewehrt werden. Die Schlagleistung der Utziger war fast identisch wie beim ersten Umgang. Die Lyssacher starteten am Bock dann etwas harzig im zweiten Umgang, konnte sich dann aber noch steigern. Am Schluss konnten sich die Utziger dank 16 mehr geschlagenen Punkten noch 1 Rangpunkt ergattern.

Unser Tagesziel war somit erreicht und wir konnten uns in der Tabelle im vordersten Drittel absetzen.

Zurück